Alles klar für die Fahrradsternfahrt

Nach Rückfrage bei der Polizei wegen des Unwetters am Pfingstmontag gibt es keine Einschränkung für die Hauptroute der Fahrradsternfahrt am 15. Juni.

Teile der Zulauf-Routen können sich wegen Sturmschäden kurzfristig und situationsbedingt ändern. Maßgebend ist bei den Zulaufrouten die persönliche Einschätzung der Tourenleiter. Es werden aber alle auf der Karte eingezeichneten Haltepunkte angefahren.

Die Wetterprognose ist bestens: Sonne, Wolken und 22 Grad.

VELO    AHOI!

 

Kommentar verfassen