Fotos Sternfahrt Hagen

Leider erst ein paar Tage nach der Sternfahrt kommen hier nun die ersten Fotos von mir von der Sammlung der Sternfahrt. Bevor ihr die Bilder verwendet, beachtet bitte die Lizenz-Hinweise unter den Bildern. Ich habe es schon letztes Jahr verkündet, dass die Sternfahrt 2019 die letzte sein wird, die ich als Fotograf begleiten werde. Wer Interesse dran hat, die Sternfahrt fotografisch zu begleiten, kann sich auf allen bekannten Wegen bei der Orga melden.

Die Fotos in der hier zur Verfügung gestellten Fassung stehen unter der CC BY-NC-SA 3.0 DE-Lizenz. Das heißt, dass man sie unter Namensnennung (FUSS Ortsgruppe Dortmund) nicht kommerziell weiter verwendet werden darf. Die Bilder (auch bearbeitet) dürfen nur unter der gleichen Lizenz weitergegeben und veröffentlicht werden. Das bedeutet, dass der Urheber jeglicher anderer Verwendung zustimmen muss, die nicht durch diese Lizenz gedeckt sind. Damit sind Uploads bei Facebook und Co. nicht möglich, da nur der Urheber berichtigt ist, Dritten die Bilder unter einer anderen Lizenz oder Vereinbarung zu überlassen, wie dies dort zwingend der Fall ist. Bei der Weiterverwendung sind natürlich die Persönlichkeitsrechte der Abgebildeten und weitere rechtliche Regelungen zu beachten. Vor der Verwendung empfehlen wir die Lektüre der Informationen zur Lizenz. Bei Fragen kann man sich gerne uns wenden.

Darüber hinaus wird allen Medien (anonyme Internetseiten und andere anonyme Veröffentlichungen sind ausgenommen) unabhängig von der Verbreitungsart das Recht erteilt, die Fotos für die Nachberichterstattung und eine eventuelle Vorberichterstattung auf eine Sternfahrt im Jahre 2020 zu verwenden. Auf Anfrage können die Bilder in Originalauflösung zur Verfügung gestellt werden.

Ein formloser Hinweis auf die Verwendung (URL, PDF von Nicht-Online-Veröffentlichungen) ist nett, aber nicht zwingend.

Bilder der 7. Fahrradsternfahrt.Ruhr nach Hagen

Bilder der 7. Fahrradsternfahrt.Ruhr nach Hagen

Ein Kurzbericht und Bilder aus der Sicht der Zulaufroute aus Dortmund:

Vor der Abfahrt, läutete der Radfahr- und Fußgängerbeauftrage Fabian Menke erstmal die letzte Aktion des 3 wöchigen Stadtradeln-Zeitraums ein: die Fahrradsternfahrt.Ruhr nach Hagen. Er dankte allen Teilnehmenden und besonders Frau Uehlendahl (Amtsleiterin des Tiefbauamtes), die sich als Stadtradeln-Star die letzten drei Wochen komplett ohne PKW fortbewegt hat. Sie die drei Wochen kurz Revue passieren lassen. Um 9:30 Uhr starteten dann über 80 Radfahrende Richtung Hagen über Witten. Von dort ging es mit 120 weiter, bevor wir dann in Wetter mit weiteren vielen anderen zusammentrafen. Bevor wir an der Springe in Hagen ankamen hatte der Zulaufast von Lünen, Dortmund, Witten, Bottrop, Gelsenkirchen, Bochum, Essen, Hattingen und Wetter um die 300 Personen. Die gesamte Sternfahrt hatte 700 Teilnehmer. Mit 40 Personen ging es im Anschluss wieder zurück nach Dortmund. Toller Abschluss des 3 wöchigen Stadtradeln in Dortmund, bei dem alle die dabei waren nochmal wertvolle 75 km auf ihrem Konto gutschreiben konnten.

Vielen Dank!

Wir möchten uns herzlich bei allen Unterstützer*innen und Teilnehmer*innen bedanken. Ohne euch wäre die Fahrradsternfahrt.Ruhr nicht möglich gewesen.

Besonderer Dank gilt natürlich den Tourenleiter*innen, der Polizei und den diversen Organisationen, die eine Umsetzung erst möglich gemacht haben. Natürlich darf man an dieser Stelle auch die fleißigen Flyerverteiler*innen, Ordner*innen und anderen ehrenamtlichen Unterstützer*innen nicht vergessen – Danke!

Ein großer Dank gilt natürlich auch den Sponsoren.

Wir bedanken uns zudem bei allen, die wir leider in unserer Aufzählung vergessen haben 😉

Wir freuen uns auf viele weitere Sternfahrten mit euch!

Zubringertourenleiter gesucht!

Zubringertourenleiter gesucht!

Die Weihnachtsplätzchen sind gegessen. Manch ein Weihnachtsbaum steht schon auf der Straße und es wird Zeit für gute Vorsätze fürs neue Jahr.

Wie wäre es mit ein bisschen mehr Fahrrad fahren? Zum Beispiel zur Fahrradsternfahrt.Ruhr in Hagen?
Wir suchen Radfahrer*innen, die gerne eine Tour zur Sternfahrt leiten würden. Erst einmal geht es noch nicht um genaue Strecken sondern nur um Interessensbekundungen.

Weitere wichtige Informationen hierzu:
– Tourenleiter*innen übernehmen keine Haftung für irgendwelche auf der Tour entstehenden Schäden etc.
– Die Sternfahrt findet am 22.09.2019 statt.
– Der genaue Startpunkt wird noch bekannt gegeben, wird aber im Zentrum liegen und auch gut mit dem der Bahn erreichbar sein.
– Startzeit ist 13.00 Uhr.

Bei Interesse bitte per E-Mail melden bei: fabian.menke@velocityruhr.net